Beschreibung ausdrucken Permalink: http://manuscripta.at/?ID=7653
Innsbruck, Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (ULBT), Cod. 72
DER HEILIGEN LEBEN (PROSAPASSIONAL) (deutsch)
Olim: II 1 K 7    Papier   325 Bl.   296x208   Schnals oder Brixen, 1441
Provenienz/Letztbesitzer: Schnals

Die folgenden Daten sind Auszüge aus dem gedruckten Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck (siehe unten angeführte Literatur). Diese Daten, insbesondere die Bibliographie, werden laufend korrigiert und ergänzt. Addenda und Corrigenda zum gedruckten Register finden Sie hier.

 Wasserzeichen:  Metadaten  |  Vorschau Bilder  |  Einzelbilder: fol. 24, 25, 122, 123, 242, 296, 297, 312, 322.
Literatur zur Handschrift: Kat. Innsbruck 1, 219-220 (online).
Schrift:
Schriftraum: 221 x 164    Spaltenzahl: 2    Zeilenzahl: 31-39   
Schreiber: Iacobus Nici – Schriftart: Bastarda cursiva
Schreiber auch Cod. 133 = Winterteil zu Cod. 72
Ausstattung: Rubriziert   

Einband: Schnals     15. Jh.     Gotisch     schmucklos        


Vorbesitzer: Schnals, Kartause, 1441-1784, E 248
Walter Neuhauser

---------------   Addenda/Corrigenda bitte melden!    ---------------

"Kat. Innsbruck 1"
alle Initien
Der Heiligen Leben (Prosapassional), Sommerteil (Druck: HC 9968 u.ö., s. Firsching 83-85. Teilausgabe: Der Heiligen Leben und Leiden, anders genannt das Passional. Hrsg. von S. Ruettgers. 2 Bde. Leipzig 1913). Ambrosius bis Forseus. Mundart: tirolisch.
   1
323rb Schlussschrift: Do man zalt nach christ gepurt M°CCCC° und xli jar an dem heyligen karfreytag do wart auß geschriben daz puech der heyligen leben amen.
(1ra-4va) Ambrosius, hl. Legende, deutsch.
   1
1ra Sand Ambrosius der was ain guter heiliger christen und hett got lieb ... — ... nun pittn wir sand Ambrosium den heyligen lerer das er dort für uns pitte das er uns hie vor übel pehüte und uns gebe dort das ewig leben Amen.
(4va-5va) Secundus, hl. Legende, deutsch.
(7rb-9va) Lazarus, hl. Legende, deutsch.
(9vb-19rb) Georgius, hl. Legende, deutsch.
(19rb-21va) Marcus, hl. Evangelist. Legende, deutsch.
(21va-22ra) Marcellinus, hl. Legende, deutsch.
(22ra-va) Valeria, hl. Legende, deutsch.
(22va-30vb) Petrus, Prediger OP, hl. Legende, deutsch.
(30vb-32ra) Iacobus Minor, Apostel. Legende, deutsch.
(32ra-33rb) Philippus, hl. (Apostel). Legende, deutsch.
(33rb-36ra) Walburga, hl. Legende, deutsch.
(36ra-37vb) Sigmund, hl. Legende, deutsch.
(38ra-vb) Gotthard, hl. Legende, deutsch.
(41vb-42vb) Quiriacus, hl. Legende, deutsch.
(42vb-44rb) Alexander, hl. Legende, deutsch.
(44rb-vb) Pancratius, hl. Legende, deutsch.
(44vb-46ra) Achilleus, hl. Legende, deutsch.
(44vb-46ra) Domicilla, hl. Legende, deutsch.
(44vb-46ra) Nereus, hl. Legende, deutsch.
(46ra-54rb) Servatius, hl. Legende, deutsch.
(54rb-55ra) Ianuarius, hl. Legende, deutsch.
(55ra-56va) Martialis, hl. Legende, deutsch.
(56va-b) Potentiana, hl. Legende, deutsch.
(56vb-57rb) Urbanus, hl. Legende, deutsch.
(57rb-58ra) Petronilla, hl. Legende, deutsch.
(58ra-59rb) Marcellinus, hl. und Petrus. Legende, deutsch.
(58ra-59rb) Petrus et Marcellinus, hl. Legende, deutsch.
(59rb-64va) Erasmus, hl. Legende, deutsch.
(65rb-66ra) Felicianus, hl. Legende, deutsch.
(65rb-66ra) Primus, hl. Legende, deutsch.
(66ra-67rb) Barnabas, hl. Legende, deutsch.
(69vb-70rb) Antonius, hl. Einsiedler. Legende, deutsch.
(70rb-72rb) Vitus, hl. Legende, deutsch.
(72rb-73ra) Quiriacus, hl. Legende, deutsch.
(73ra-74ra) Marina, hl. Legende, deutsch.
(74ra-75ra) Gervasius, hl. Legende, deutsch.
(74ra-75ra) Prothasius, hl. Legende, deutsch.
(75ra-vb) Albanus, hl. Legende, deutsch.
(75ra-vb) Theonestus, hl. Legende, deutsch.
(75vb-80ra) Zehntausend Märtyrer, hl. Legende, deutsch.
(86vb-87va) Eligius, hl. Legende, deutsch.
(87va-89vb) Paulus et Iohannes, hl. Legende, deutsch.
(89vb-91ra) Septem dormientes, hl. Legende, deutsch.
(91ra-b) Alexius, Felix, Fortunatus, hl. Legende, deutsch.
(91ra-b) Felix, Fortunatus et Alexius, hl. Legende, deutsch.
(91rb-92ra) Leo I. Magnus. Legende, deutsch.
(92ra-95vb) Paulus, Apostel. Legende, deutsch.
(92ra-95vb) Petrus, Apostel. Legende, deutsch.
(95vb-104va) Paulus, Apostel. Legende: Pauli Bekehrung, deutsch.
(104va-105ra) Martinianus, hl. Legende, deutsch.
(104va-105ra) Processus, hl. Legende, deutsch.
(105ra-108rb) Udalricus, hl. Legende, deutsch.
(108rb-109ra) Symphorosa, hl. Legende, deutsch.
(109ra-110rb) Willibald, hl. Legende, deutsch.
(110rb-111rb) Kilian, hl. Legende, deutsch.
(111va-112rb) Felicitas, hl. Legende, deutsch.
(112rb-115ra) Theodora, hl. Legende, deutsch.
(115ra-116vb) Margaretha, hl. Legende, deutsch.
(116vb-123vb) Heinrich II., hl. Legende, deutsch.
(126vb-130rb) Alexius, hl. Legende, deutsch.
(130rb-vb) Praxedis, hl. Legende, deutsch.
(130vb-139va) Brigitta, hl. Legende, deutsch.
(139vb-146ra) Maria Magdalena. Legende, deutsch.
(146ra-148vb) Apollinaris, hl. Legende, deutsch.
(148vb-151ra) Christina, hl. Legende, deutsch.
(151ra-157vb) Iacobus Maior, Apostel. Legende, deutsch.
(157vb-160vb) Christophorus, hl. Legende, deutsch.
(160vb-164vb) Anna, hl. Legende, deutsch.
(164vb-170rb) Martha, hl. Legende, deutsch.
(170rb-172ra) Pantaleon, hl. Legende, deutsch.
(172ra-173rb) Celsus, hl. Legende, deutsch.
(172ra-173rb) Nazarius, hl. Legende, deutsch.
(173rb-174rb) Faustinus, hl. Legende, deutsch.
(173rb-174rb) Simplicius, hl. Legende, deutsch.
(174rb-175rb) Abdon, hl. Legende, deutsch.
(174rb-175rb) Sennen, hl. Legende, deutsch.
(175rb-177va) Germanus, hl. Legende, deutsch.
(177ra-b) Felix, hl. Legende, deutsch.
(178ra-179va) Petrus, Apostel. Legende: Petri Kettenfeier, deutsch.
(179va-182rb) Caritas (Fides, Spes et Caritas), hl. Legende, deutsch.
(179va-182rb) Spes (Fides, Spes et Caritas). Legende, deutsch.
(182rb-183va) Maccabaei. Legende, deutsch.
(183va-184va) Stephanus, hl., Protomartyr. Legende, deutsch.
(184va-200vb) Dominicus, hl. Legende, deutsch.
(200vb-207ra) Oswald, hl. Legende, deutsch.
(207ra-va) Sixtus, hl. Legende, deutsch.
(207va-209rb) Afra, hl. Legende, deutsch.
(209rb-211rb) Donatus, hl. Legende, deutsch.
(211rb-212vb) Cyriacus, hl. Legende, deutsch.
(212vb-216ra) Laurentius, hl. Legende, deutsch.
(216ra-va) Tiburtius, hl. Legende, deutsch.
(223ra-224rb) Hippolytos, hl. Legende, deutsch.
(224rb-227va) Eusebius, hl. Legende, deutsch.
(227va-236ra) Maria Himmelfahrt. Legende, deutsch.
(236ra-238va) Mariensamstage. Legende, deutsch.
(238va-242vb) Magnus, hl. Legende, deutsch.
(242vb-248ra) Sebaldus, hl. Legende, deutsch.
(248ra-vb) Agapitus, hl. Legende, deutsch.
(248vb-253vb) Bernardus Claraevallensis OCist, hl. Legende, deutsch.
(253vb-254va) Timotheus, hl. Legende, deutsch.
(254va-258vb) Bartholomaeus, Apostel. Legende, deutsch.
(258vb-260ra) Ludwig, hl. Legende, deutsch.
(260ra-266va) Augustinus, hl. Legende, deutsch.
(266va-267ra) Sabina, hl. Legende, deutsch.
(267ra-268va) Savina, hl. Legende, deutsch.
(268ra-vb) Adauctus, hl. Legende, deutsch.
(268ra-vb) Felix et Adauctus, hl. Legende, deutsch.
(268vb-269va) Verena, hl. Legende, deutsch.
(269va-271rb) Aegidius, hl. Legende, deutsch.
(271rb-va) Antonius (sic!, recte Antoninus), hl. Märtyrer. Legende, deutsch.
(271va-272rb) Serapia, hl. Legende, deutsch.
(272ra-273va) Lupus, hl. Legende, deutsch.
(273va-247rb) Mamertinus, hl. Legende, deutsch.
(274rb-280va) Magnus, hl. Legende, deutsch.
(280va-282ra) Regina, hl. Legende, deutsch.
(282ra-289va) Maria Geburt. Legende, deutsch.
(289vb-291va) Adrianus, hl. Legende, deutsch.
(291va-292ra) Gordianus, hl. Legende, deutsch.
(292ra-297va) Nicolaus, hl. Legende, deutsch.
(297va-299vb) Hyacinthus, hl. Legende, deutsch.
(297va-299vb) Protus, hl. Legende, deutsch.
(300rb-vb) Cornelius, hl. Legende, deutsch.
(304va-306ra) Euphemia, hl. Legende, deutsch.
(307rb-309va) Matthaeus, hl., Evangelist. Legende, deutsch.
(309va-311ra) Mauritius, hl. Legende, deutsch.
(311ra-313rb) Emmeram, hl. Legende, deutsch.
(313rb-315rb) Thecla, hl. Legende, deutsch.
(315rb-316va) Rupertus, hl. Legende, deutsch.
(316va-318va) Iustina, hl. Legende, deutsch.
(318va-320rb) Cosmas, hl. Legende, deutsch.
(318va-320rb) Damianus, hl. Legende, deutsch.
(320rb-321va) Wenzel, hl. Legende, deutsch.
(321vb-323rb) Forseus, hl. Legende, deutsch.
   1
321vb Sant Forseus waz ain guter cristen und hett got von ganczem herczen lieb ... — ... das wir also leben das wir von got nymmer geschaiden werden das helf uns got der vater und der sun und der heylig gaist Amen amen amen.
  I n i t i e n
   2