Beschreibung ausdrucken Permalink: http://manuscripta.at/?ID=7729
Innsbruck, Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (ULBT), Cod. 148
VERGILIUS
Olim: II 2 G 10    Papier   269 Bl.   301x209   Oberitalien, um 1450
Provenienz/Letztbesitzer: Jesuiten Hall

Die folgenden Daten sind Auszüge aus dem gedruckten Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck (siehe unten angeführte Literatur). Diese Daten, insbesondere die Bibliographie, werden laufend korrigiert und ergänzt. Addenda und Corrigenda zum gedruckten Register finden Sie hier.

 Wasserzeichen:  Metadaten  |  Vorschau Bilder  |  Einzelbilder: fol. 3, 4.
Literatur zur Handschrift: Kat. Innsbruck 2, 124-125 (online).
Schrift: 2 verschiedene Schriften/Schreiber
Schrift 1(1-55) Schriftraum: 205/210 x 100    Zeilenzahl: 28   
– Glossen
Schriftart: Gotico-Antiqua
Schrift 2(59-271) Schriftraum: 190 x 100    Zeilenzahl: 24   
– Glossen
Schriftart: Gotico-Antiqua
Ausstattung:
Platz für Initialen ausgespart, diese aber nicht ausgeführt.

Einband: Süddeutschland oder Tirol (?)     15. Jh.     Gotisch     Streicheisenlinien        


Seit 1571 in Besitz des Haller Jesuitenkollegs (Besitzvermerk), 1780 infolge der Auflösung des Kollegs der UB übergeben.
Vorbesitzer: Hall in Tirol, Jesuitenkolleg , 1571

---------------   Addenda/Corrigenda bitte melden!    ---------------

"Kat. Innsbruck 2"
alle Initien
Vergilius Maro, PubliusOpera, mit hexametrischen Inhaltsangaben und Überschriften des Ps.-Ovidius (Modestinus iurisconsultus?).
(passim) Modestinus iurisconsultus (?) (Ps.-Ovidius) Hexametrische Inhaltsangaben und metrische Überschriften zu Vergil: Georgica und Aeneis.
(1r-15v) Vergilius Maro, Publius Bucolica.
(16r-55r) Vergilius Maro, Publius Georgica.
(16r) 1. Buch.
   1
16r [Q]uid faciat letas segetes quo sidere (recte: que sidera) servet
(25r) 2. Buch.
(35r) 3. Buch.
   1
35r [T]e quoque magna Pales et pastor memorande
(45r) 4. Buch.
   1
45r [P]rotinus aerii mellis redolencia dona (recte: regna)
(55v-58v) leer.
(59r-271r) Vergilius Maro, Publius Aeneis.
(59r) 1. Buch.
(74v) 2. Buch.
(91r) 3. Buch.
   1
91r [P]ost eversa Frigum regna est (recte: ut) fuga cepta moveri
(106v) 4. Buch.
(121v) 5. Buch.
(140r) 6. Buch.
(159v) 7. Buch.
(177r) 8. Buch. Überschrift zweimal, jeweils mit verschiedenen Texten: Preparat octavo bellum quos mittat in hostem; darunter: alias. Reparat octavo bellum quos mittat in hostes.
(194v) 9. Buch.
(212v) 10. Buch.
(231v) 11. Buch.
(251r) 12. Buch.
(271r) Sechs Hexameter.
(271v) leer.