Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=7936
Innsbruck, Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (ULBT), Cod. 355
SAMMELHANDSCHRIFT (lateinisch/deutsch)
Pergament   136 Bl.   188x140   Tirol, um 1334
Provenienz/Letztbesitzer: Stams, Zisterzienserstift

Die folgenden Daten sind Auszüge aus dem gedruckten Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck (siehe unten angeführte Literatur). Diese Daten, insbesondere die Bibliographie, werden laufend korrigiert und ergänzt. Addenda und Corrigenda zum gedruckten Register finden Sie hier.

Abbildungen von 69v82v93r132v133v136v
Literatur zur Handschrift: Kat. Innsbruck 4, 228-234 (online).


Vorbesitzer 1: Aichach, Familie, 1348-1372
Vorbesitzer 2: Ludovicus de Ramung, 1386
vgl. Innsbruck, ULBT, Cod. 113, 114, 272, 310, 472, 504, 525. S. Lebersorg, Stams 152, 176.
Vorbesitzer 3: Stams, Zisterzienserstift , bis 1808

Corrigendum zum gedruckten Katalogband 4, S. 233 Nr. 15: statt (93va-99vb) recte (93va-99rb)

---------------   Addenda/Corrigenda bitte melden!    ---------------

"Kat. Innsbruck 4", "Lebersorg, Stams", "Bloomfield", "Walther", "Thorndike-Kibre", "Colophons"
alle Initien
(Iv) Exkommunikation . Text betreffend die Exkommunikation im Bereich eines nicht genannten Ordens, Fragm.
(1r-9v) Beichte (confessio) (Bloomfield 904). Instructio pro confessariis.
(10r-13v) Paulus Hungarus OPSumma de paenitentia.
(13v) Tiere (pisces et alia) (Walther 7914). zehn Hexameter über die Namen der Fische, Insekten und Hunde, mit deutschen Glossen.
(14r) Eugenius ToletanusDe animantibus ambigenis.
(14r) Tiere (Walther 19766). 14 Hexameter und 1 Pentameter über die Tierlaute.
(14v) Tiere (volucres) (Walther 8186. St. Stricker, Zu den Erträgen einer Wertyplogisierung für eine Funktionsbestimmung am Beispiel der Versus de volucribus, in: Mittelalterliche volkssprachige Glossen (Germanistische Bibliothek 13). Heidelberg 2001, 551–566, 569.). 22 Hexameter über die Namen der Vögel, mit deutschen Glossen.
(15r) Tiere (ferae) (Walther 11930). zwölf Hexameter über die Namen der Wildtiere, mit deutschen Glossen.
(15v) Tiere (apes et musca et alia) (Walther 8175a). 9 Hexameter über die Namen der Insekten und Reptilien, mit deutschen Glossen.
(16r) Pflanzen (Walther 5151). 14 Hexameter über die Namen der Bäume, mit deutschen Glossen.
(16v) Hirte (Walther 10649a). 4 Hexameter über die unterschiedlichen Arten von Hirten, mit deutschen Glossen.
(16vb) Stimme (Walther 13526). 3 Hexameter über verschiedene Hust- und Räusperlaute, mit deutschen Glossen.
(17r-18r) Verse (Walther 9638). lat.-deutsche Mischhexameter lexikalischen Charakters.
(18v-60v) Ps. (?) Philippus TripolitanusSecretum secretorum sive Epistola ad Alexandrum, Translatio. Ps.-(?) Philippi Tripolitani cum epistola dedicatoria (= Ps.-Aristoteles).
(18vb-60vb) Ps. AristotelesSecretum secretorum sive Epistola ad Alexandrum, trad. Ps.-(?) Philippus Tripolitanus.
(63r-69r) Ps. AristotelesDe pomo.
(63r) Astrologie. mnemotechnische Auflistung von jewils zwei in der Ekliptik gegenüberliegenden Tierkreiszeichen.
(69r) Astrologie (vgl. Thorndike-Kibre 1475 /13 und 14). Anleitung zu astrologischen Berechnungen mittels Namen und numerischer Buchstabenwerte.
(70r-82v) Iohannes de GarlandiaDistigium (Cornutus), mit interlin. lat. Worterklärungen und Kommentar.
(82v) Schreiberverse.
(82v) Schreibervers (Colophons 20937).
(83r) Ambrosius Mediolanensis Excerpta (Dicta).
(83r) Augustinus Excerpta (Dicta).
(83r) AverroesExcerpta (Dicta).
(83r) AvicennaExcerpta (Dicta).
(83r) Gregorius Magnus Excerpta (Dicta) .
(83r) Hieronymus Excerpta (Dicta).
(83r) PlatoExcerpta (Dicta).
(83r) Exzerpte. Gegenüberstellung von Meinungen verschiedener Philosophen und Kirchenväter.
(83v) Farben. Farbrezepte, deutsch.
(84ra-86va) Alchemie. alchemistische Rezepte, deutsch und lat.
(84ra-86va) Rezepte. chemische und technologische, deutsch und lat.
(86v-93ra) Lexikographie. Pflanzenglossar, lat.-deutsch.
(93rb-100r) Friedrich Aichach (?)Familienchronik, lat. (Ed. L. Schönach, Das älteste Tiroler Hausbuch 1335-1348. Forschungen und Mitteilungen zur Geschichte Tirols und Vorarlbergs 6 [1909] 63f.).
(93va-99rb) Iohannes presbyterEpistola presbyteri Iohannis.
(100v-101r) Farben. Farbrezepte, deutsch.
(101v) Wahrsagung (Thorndike-Kibre 653). Divinatio de Kalendis Ianuarii.
(102r-132v) Iohannes Lemovicensis OCist, OFMSomnium morale pharaonis.
(132v) Iudas . Notiz über die dreißig Silberlinge (Translatio denariorum).
(132vb) Schreibervers.
(133r-v) Friedrich Aichach (?)Nekrologische Notizen zur Geschichte Tirols (Ed. Schönach a.O. 64f.).
(133v) Federproben.
(134v-135va) Iohannes XXII. Epistola ad Iohannem episcopum Argentiniensem de beginis eius dioecesis.
(136v) Federproben.
  I n i t i e n
   41