Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=11134
Wien, Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB), Cod. 1922
HORARIUM (lateinisch/französisch/niederländisch)
Olim: Theol. C. 947    Pergament   199 Bl.   174×123   Gent/Brügge, 2. Jahrzehnt 16. Jh.
 VIVARIUM — images (HMML)
Literatur zur Handschrift (Anzahl: 6)

Ausstattung: Illuminiert   Rubriziert   Fleuronnéeinitiale(n)   Deckfarbeninitiale(n)   Ranke(n)/Bordüre(n)   Figürlicher Buchschmuck   Miniatur(en)   Wappen   Goldverwendung   


(3v) Wappen und Devise (Souvenir tue Bouton) des Claude Bouton.
Vorbesitzer 1: Bouton, Claude (1470-1556)
Vorbesitzer 2: Hall in Tirol, Damenstift
alle Initien
Horarium cum calendario in usum cuiusdam e gente de Bouton.
(181v-185r) Versus hollandici. (nl.).
   1
181v Des morgens als du opstaes: segt
(196r-198v) Oraison devant la tres sacree communion.