Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=112
Klosterneuburg, Augustiner-Chorherrenstift, Cod. 1083
IOHANNES DE MANDEVILLA (MICHAEL VELSER). ODORICUS DE PORDENONE (KONRAD STECKEL). VON DEN ABLÄSSEN UND STÄTTEN IN JERUSALEM (deutsch)
Papier   228 Bl.   217/220×150   Niederösterreich, 1425
 Volldigitalisat




 VIVARIUM — images (HMML)
 Wasserzeichen:  Metadaten  |  Vorschau Bilder  |  Einzelbilder: fol. 6, 90, 138, 172, 173, 209, 218.
Literatur zur Handschrift: Pfeiffer–Černík VI 715-719 (online).
Reklamanten.
Dat. 1425-11-5(?) (219r)
Ausstattung: Illuminiert   Rubriziert   Fleuronnéeinitiale(n)   Deckfarbeninitiale(n)   Ranke(n)/Bordüre(n)   Goldverwendung   
Wasserzeichen: Maria Stieglecker


Lagen: 19.VI228. — Mehrere Hände. Schriftspiegel und Zeilenzahl wechselnd. — Kustoden. — Lombarden. Fleuronnéeinitialen. Deckfarbeninitialen mit Ranken, teilweise auf Goldgrund, teilweise Buchstabenkörper in Gold. — Halbfranzband. Oberer Schnitt zum Teil leicht angekohlt. Rostspuren der Deckel- und Schließenbeschläge des alten Einbandes.

Sammelhandschrift mit chorographischen Texten (deutsch).

(174r-219r) Odorico von Pordenone: Die Reise nach China; deutsche Übersetzung durch Konrad Steckel. -- Eine Hand. Schriftspiegel 145/150x90/100, 21/23 Zeilen.
(219r) Datierung, Schreibername (rubriziert): Hie endet sich prueder Ulreichs puech das er gemacht hat von froemden lannden vnd was er da gesehen hat. Explicit Johannes Lewch de Newnburga chlaustraly (dann blau:) anno etc. X° In secunda (feria [?]) ante festum Martini etc.
G. Strasman, Konrad Steckels deutsche Übertragung der Reise nach China des Odorico von Pordenone (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 20). Berlin 1968, 10-15 (die vorliegende Handschrift dort auf Grund eines Druckfehlers unter der Signatur 1038 angeführt). — Sir John Mandevilles Reisebeschreibung in deutscher Übersetzung von Michel Velser. Nach der Stuttgarter Papierhandschrift Cod. HB V 86 herausgegeben von Eric John Morrall (Deutsche Texte des Mittelalters 66). Berlin 1974, LXXIII-LXXV.

Lokalisierung: Nach Strasman weist die Schreibsprache nach Niederösterreich. Er lokalisiert die Abschrift (auf Grund des Schreibernamens ?) nach Klosterneuburg.

(1r) Besitzvermerk: Can. Reg. Claustroneoburgensi Bibliothecae 27 Octob. 1656.

Lackner − 1985

---------------   Addenda/Corrigenda bitte melden!    ---------------

"Pfeiffer–Černík"
alle Initien
(1r-173r) Michael Velser Reisebeschreibung des Johann von Mandeville, deutsch.
(173r) Schreiberverse, lateinisch.
(173v) Leer.
(174r-219r) Konrad Steckel Übersetzung des China-Reiseberichts des Odoricus de Pordenone, deutsch.
(219v-226v) Von den Ablässen und den heiligen Stätten in Jerusalem, deutsch.
(226v-227v) Reise ins Heilige Land, deutsch.
(227v-228v) Aszetische Kurztraktate, deutsch.