Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=1926
Wien, Schottenstift (Benediktiner), Bibliothek, Cod. 101 (Hübl 90)
NOVUM TESTAMENTUM
Papier   I, 315 Bl.   305×211   Böhmen?, 1416
 Wasserzeichen:  Metadaten  |  Vorschau Bilder  |  Einzelbilder: fol. 15, 16, 29, 30, 83, 84, 127, 128.
Literatur zur Handschrift: CMD-A V 112 f., Abb. 95 (online).
Lagen: 1I + 26.VI312 + (V-8)314 + 1I*. Einzelblätter: I, 313, 314, I*. Bl. I, I* aus Pergament. Fragmente: I, I*. Reklamanten (z.T. abgeschnitten).

Schrift:
Schriftraum: 197/208 x 135/140    Spaltenzahl: 1    Zeilenzahl: 20-40   
Schreiber: Matias de Necztyn
Ausstattung: Illuminiert   Rubriziert   Einfacher Dekor   Fleuronnéeinitiale(n)   
VI   Pergament   ???

Hs. enthält 1 Fragment
NI*   Pergament   ???

Einband: 15. Jh.     Gotisch     Streicheisenlinien        
Originaleinband mit Streicheisenlinien. Beschläge und Schließen entfernt.


(314r) Ausrasierter Besitzvermerk von der Hand des Schreibers Mathias von Nečtiny/Netschetin (Lesung durch ungünstig platzierten Bibliotheksstempel zusätzlich erschwert) Et est liber domini Gregorij de Amberg (?). – (314r) Die Formulierung maxima persequtione vigente in clero deutet auf eine Entstehung in Böhmen hin. – (2r) Testatvermerk Istum codicem testamentatus est Monasterio beate et gloriose virginis Marie Scotorum Wienne Stephanus Kayser arcium baccalareus Cuius anima requiescat in pace. Vgl. Wien, Schottenstift, Cod. 13, Cod. 14, Cod. 210 und Cod. 225 sowie Wolfenbüttel, HAB, Cod. Guelf. 415 Helmst. – (152r, 314r) Weitere Besitzvermerke des Schottenstiftes aus dem 15. Jh.
Vorbesitzer 1: Gregorius de Amberg (?)
Vorbesitzer 2: Stephanus Kayser, artium baccalareus
Stieglecker − 2007-07-31

"CMD-A V"
alle Initien
(1r-1v) Index contentorum.
(2r-314r) Biblia novi testamenti: Evangelia, Act, epistolae Pauli apost., epistolae canonicae, Apc.
   1
314r (Schlussschrift, Schreibername, Datierung, Besitzvermerk) Explicit nouum testamentum per manus Mathie de Necztyn [Nečtiny/Netschetin] et hoc sub anno domini MoCCCCXVIo maxima persequtione vigente in clero. [Rasiert:] Et est liber domini Gregorij de Amberg [?]. [Tschechischer Eintrag:] ... miesla ... Tak buch day [?]
(252v-253r) Epistola ad Laodicenses.
   1
252v Paulus apostolus non ab hominibus ... — ... et facite legi colocensium vobis.
(314v) leer.