Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=33795
Klagenfurt, Universitätsbibliothek (früher: Studienbibliothek), Pap.-Hs. 187
DOKUMENTE ZUM SIEBENJÄHRIGEN KRIEG (deutsch/französisch)
Papier   357 Bl.   340×220   18. Jh.
Provenienz/Letztbesitzer: Sammlung Goes
Literatur zur Handschrift (Anzahl: 1)

alle Initien
(2r-5v) Der Friedens-Tractat zu Aachen den 18. October 1748 (Druck).
(6r-46v) Friedrich Erbprinz von Hessen-KasselRückgang zur alten christlichen Religion (Druck).
(47r-48r) Christian Ludwig Herzog zu MecklenburgBeschwerde über gewaltsame königl. preuß. Werbungen 1756.
(49r-62v) (Beginn des 7jährigen Krieges:) Bericht von dem zerrütteten Zustand der deutschen Reichsverfassung an den Kaiser.
(63r-74v) (Beginn des 7jährigen Krieges:) Reichs-Hof-Raths-Conclusium de Dato 13. septembris 1756.
(75r-114v) (Beginn des 7jährigen Krieges:) Amtliche gedruckte Dokumente 28.8. - 10.12.1756.
(115r-v) (Beginn des 7jährigen Krieges:) Deklaration Friedrichs II. über das Einrücken in Polen und Sachsen.
(116r-295r) (Beginn des 7jährigen Krieges:) Amtliche Dokumente 13.9.-10.12.1756.
(296r-298v) (Beginn des 7jährigen Krieges:) Bericht über den Kriegsrat des Königs von Polen und die ff. Ereignisse vom 11.-19. Okt. 1756.
   1
296r Les Saxons retranchès dans leur Champ entre Pirna et Königstein
(300r-v) Phillipp Gotthard von Schaffgotsch Hirtenbrief, 1756.
(301r-356v) (Beginn des 7jährigen Krieges:) Amtliche Dokumente Herbst 1756 (Druck).