Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=33927
Linz, Oberösterreichische Landesbibliothek (früher: Studienbibliothek), Hs.-319 (Schiffmann 30)
HUGO DE SANCTO VICTORE
Pergament   106 Bl.   268x180   12. Jh.
Provenienz/Letztbesitzer: Baumgartenberg OCist
Literatur zur Handschrift (Anzahl: 9)



Vorbesitzer: Baumgartenberg OCist


Beschreibung nach Schiffmann a.O.:

Saec. XII, Perg., 268x180, 106 Bll. 2 Koll. — 13 Quat. Am Schlusse ein Doppelbl. angeklebt. — Brauner Pappbd. mit weissem Lederrücken und weissen Pergamentecken. Voran u. rückw. je drei Bll. weissen Papiers. Vor- u. Nachsteckbl. abgelöst = Hs. 668. — Zier-Initialen Bl. 2r, 4r, 41r. — Aus Baumgartenberg, Bl. 1r=Monasterii Pomerii montis.

Hugo a s. Victore, Hexamaeron. – Bl. 1r leer, Bl. 1v Inhaltsangabe.

"Goy"
alle Initien
Hugo de Sancto Victore Hexaemeron.
Hugo de Sancto VictoreDe sacramentis christianae fidei, lib. I. Goy 155 Nr. 20.
(Nr. 3) De ethopeia.