Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=34021
Linz, Oberösterreichische Landesbibliothek (früher: Studienbibliothek), Hs.-466 (Schiffmann 125)
MISSALE
Pergament   254 Bl.   345x235   13. bis 15. Jh.
 Volldigitalisat
Literatur zur Handschrift (Anzahl: 16)



Beschreibung nach Schiffmann a.O.:

Saec. XIII (Bl.1-233) u. XV (Bl.234-254), Perg., 345x235, 254 Bll.-Lagen zu 2 (9,10), 8 (1- 8,11-22,25-33), 10 (34) u. 12 (35) Bll. Von Lage 1 fehlt Bl. 1 u. 8, von Lage 21 Bl. 8 nur ein Streifen, Lage 23 u. 24 herausgerissen, Lage 34 u. 35 von einer Hand saec. XV., 2 Koll. Von Lage 35 fehlt Bl. 12. Kustoden. — Holzdeckel mit ehem. weissem Lederüberzug. Schliessen beschädigt. Vord. Deckbl. Index, hint. Deckbl. lat. Gebete contra tempestatem et auram, saec. — 252 grosse figurale u. ornamentale Umriss-Federzeichnungen. (Initialen) in Lila, Bl. 65v im Texte ein Hase, Bl. 69v ganzseitiges Kanonbild, Bl. 72v am unteren Rande eine Pergament-Miniatur aufgeklebt. — Aus Garsten, vorher, wie aus Notizen auf Bl. 1r, 4v, 102v, 103rv und 152v hervorgeht, im Besitze der diesem Stifte inkorporierten Pfarre Gaflenz, O.-Ö.

Missale., teilw. neumiert. Mit vielen späteren Nachträgen. Bl. 1r-6v Kalendarium, Bl. 102v Notiz über eine Altarweihe in Gaflenz 1406, Bl. 103r über die Einweihung der Kapelle in St. Sebald b. Gaflenz 1413, Bl. 108v Gebet zum sel. Abte Bertold von Garsten, Bl. 152v Notiz über die Einweihung der Kirche in Weyer 1259.

alle Initien
Gaflenz, Altarweihe 1406, Notiz.
Gebet zum sel. Abte Berthold von Garsten.
Gebete contra tempestatem et auram.
Missale.
St. Sebald a. Stein b. Gaflenz, Kapellenweihe (1413).
Weyer, Einweihung der Kirche 1259, Notiz.