Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=35061
Brixen/Bressanone, Priesterseminar/Seminario Maggiore, Cod. B 9 (olim 30)
GULIELMUS DURANDUS, UNVOLLSTÄNDIG
Papier   369 Bl.   295x210   Entstehungsort unbestimmt, Ende 14. Jh.
 Wasserzeichen:  Metadaten  |  Vorschau Bilder  |  Einzelbilder: fol. 2, 3, 9, 10, 190, 191, 264, 302, 305, 306, 313, 314, 325, 329, 330, 368, 369.

---------------   Addenda/Corrigenda bitte melden!    ---------------

alle Initien
(urspr. 1r, gelöst und beigelegt) alte Signatur.
(2r-7v) leer.
(8ra-362ra) Guilelmus Duranti Rationale divinorum officiorum, Lib. 1–8, unvollständig (Ed. CCCM 140–140B. Zahlreiche Inkunabeldrucke, u. a. HC 6491, GW 9131, und spätere Drucke, z. B. Lyon 1612).
(8ra) Prooemium.
(10va) Lib. 1.
(44va) Lib. 2.
(60va) Lib. 3.
(68ra) leer.
(68rb) Forts. Lib. 3, ca. 8,8.
(79ra) Lib. 4.
(165vb) nur Rahmung sowie beschnittener Reklamant.
(166ra) Lib. 5.
(196ra) Lib. 6.
(317vb) Lib. 7.
(328rb) Hinweis Verte folium.
(328v) nur Angabe des Buches am Blattrand sowie Hinweis in Rot: non est defectus.
(329ra) Forts. von Bl. 328rb (ohne Textverlust) Lib. 7, cap. 8–48.
(349va) Lib. 8.
(362rb) leer.
(362v) nur Besitzvermerk.
(363r-v) leer.
(364ra-366vb) Register. Auflistung der jeweiligen Kapitel mit Blattangabe.
(367r-370v) leer.
(Pergamentfälze, heute gelöst) Honorius Augustodunensis Elucidarium. Erhalten sind Auszüge aus Lib. 2, cap. 20, 21, 23 und 25 sowie Lib. 3, cap. 7, 8, 10 und 11 (Ed.: D. Gottschall, Das ‚Elucidarium‘ des Honorius Augustodunensis. Untersuchungen zu seiner Überlieferungs- und Rezeptionsgeschichte im deutschsprachigen Raum [Texte und Textgeschichte 33]. Tübingen 1992, 161–295. PL 172, 1150B–1164C).