Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=35449
Neustift/Novacella, Augustiner-Chorherrenstift, Cod. 173
MAURUS SERVIUS HONORATUS
Pergament und Papier   I, 172, I* Bl.   257x215   Italien, 2. Drittel 15. Jh.
 Volldigitalisat



 Wasserzeichen:  Metadaten  |  Vorschau Bilder  |  Einzelbilder: fol. 25, 26, 46, 47, 78, 79.
Lagen: (I–1)(I) (Vorsatzbl., Pap. 18. Jh.) + VII14 + 3.VI50 + VIII66 + IX84 + (VIII–1)99 + VIII115 + X135 + VIII151 + (X+1)172 + (I–1)

Einband: Neustift     2. Hälfte 18. Jh.     Neuzeitlicher Gebrauchseinband     
Am VD und HD Ecken mit braunem Leder verstärkt. Rücken: braunes Leder, vier einfache Bünde, von Goldbordüren gesäumt. Im zweiten Feld Golddruck M. S. SERVY EXPOSITIO IN LIBROS ENEIDOS in Goldrahmung, im dritten Signaturschild der ULB Tirol. Schnitt auf allen drei Seiten rot gesprenkelt. Am Spiegel des VD Signaturen und Bleistiftnotiz (Vide Grundzettel), Spiegel des HD leer.


1809 anlässlich der vorübergehenden Auflösung des Klosters Neustift der ULB Tirol übergeben. Am Spiegel des VD alte Signaturen der ULB Tirol II 2 H 21 (Bleistift) und N. 173 (Tinte). Am Rücken gelbes Signaturschild der ULB Tirol 173. Bl. 1r Stempel der ULB Tirol 19. Jh. 1921 aufgrund des Friedensvertrages von St. Germain an den italienischen Staat abgegeben und von diesem 1929 dem Kloster Neustift als Dauerleihgabe überlassen. Bl. 1r Stempel der Soprintendenza Tridentina 20. Jh.
Vorbesitzer 1: Bartolomeo da Cremona (?)
172r
Vorbesitzer 2: Bartolomeo Sacchi
Bartolomeo Sacchi (?), 172r

Lit.: Neuhauser, Walter: Wissenschaftspflege in Neustift im Mittelalter im Spiegel der Handschriften. In: Neuhauser, Walter (Hrsg.): Beiträge zur Handschriftenkunde und mittelalterlichen Bibliotheksgeschichte. Referate der 7. Tagung österreichischer Handschriftenbearbeiter in Innsbruck / Neustift (Südtirol), Juni 1979 (Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft Sonderheft 47), Innsbruck: Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck, S. 84.

---------------   Addenda/Corrigenda bitte melden!    ---------------

alle Initien
(1ra-3rb) Maurus Servius Honoratus Commentarius in Vergilii Bucolica, unvollständig: Lib. IX 5 – Lib. X (Thilo III 1, 109, ab Z. 14).
   1
1ra ] faciunt sic victos e contra[rio] voti impotes qui non possunt facere quod volunt ... — ... Laus Deo
(1ra-3rb) Maurus Servius Honoratus Commentarius in Vergilii Bucolica, unvollständig: Lib. IX 5 – Lib. X (Thilo III 1, 109, ab Z. 14).
(3vb-25ra) Commentarius in Vergilii Georgica, Lib. I–IV (Thilo III 1, 128–360).
(27ra-170va) Commentarius in Vergilii Aeneidos, unvollständig.
(27ra-84vb) Lib. I 1 – Lib. V 42 (Thilo I 7, Z. 5 – 594, Z. 25).
   1
27ra ] Ausoniis disterminat arva colonis unde apparet Antenorem non ad Italiam venisse ... — ... non fugantur semper [(mit Reklamant: Enim)
(85ra-135vb) Lib. V 78 – Lib. VIII 663 (Thilo I 601, Z. 8 – II 295, Z. 27).
   1
85ra ] gaudet purpureosque iacit flores ... — ... flamines in capite [ (mit Reklamant: habebant)
(136ra-170va) Lib. X 475 – Lib. XII (Thilo II 441, Z. 7–650).
   1
136ra ] poetis plerumque conceditur ... — ... adhuc habitare naturae lege poterat sic Homerus.
(172r) P. Papinius Statius Thebais Lib. II 765 (Federprobe) (Ed.: A. Klotz, Th. Klinnert, P. Papini Stati Thebais. Leipzig 31973. – Schaller–Könsgen Nr. 5355).
   1
Uniisne viri tot caedibus unus ibit ovans Argos
(172r) P. Vergilius Maro Georgica Lib. I 1, unvollständig (Federprobe) (Ed.: R. A. B. Mynors, Georgica. Oxonii 1990).
   1
Quid faciat letas seg[
(172r) Notiz: Bartholomei Cremonensis.