Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=557
Klosterneuburg, Augustiner-Chorherrenstift, Cod. 4
ÖSTERREICHISCHER BIBELÜBERSETZER (deutsch)
Pergament   365 Bl.   ca. 425x310/320   Niederösterreich (?), um 1410
 Volldigitalisat




 VIVARIUM — images (HMML)
Literatur zur Handschrift: Fischer 3.Pfeiffer–Černík I 2 f.K. Oettinger, Der Illuminator Erzherzog Ernsts des Eisernen, in: Das siebente Jahrzehnt. Festschrift zum Geburtstag von Adolph Goldschmidt. Berlin 1955, 59 u. ö.; Abb. 6–8 (40rb, 21rb, 33r).F. Röhrig, Miniaturen zum Evangelium von Heinrich Aurhaym (Klosterneuburger Kunstschätze 1), Klosterneuburg 1961; mit Farbabb. von 6ra, 21rb, 33r, 40rb, 66rb, 72va, 78ra, 79ra, 82ra, 82vb, 88vb, 104va, 115ra, 161va, 199va, 226va, 281ra, 284va, 285rb, 333rb, 341ra, 345vb. Schmidt 1963, Nr. 160; Farbtafel 38 (21rb).Ausst. Kat. Gotik in Österreich. Wien 1967, Nr. 414 (H. Heger); Abb. 92 (33r).J. Hennig, Chronologie der Werke Heinrichs von Mügeln (Hamburger Philologische Studien 27). Hamburg 1972, 279, A. 680 u. ö.Haidinger, Diss. 36–38.Haidinger 1983, 11-15
Ausstattung: Illuminiert   Rubriziert   Deckfarbeninitiale(n)   Goldverwendung   
Buchschmuck von Heinrich Aurhaym

---------------   Addenda/Corrigenda bitte melden!    ---------------

"Fischer", "Pfeiffer–Černík I", "Haidinger, Diss.", "Haidinger 1983"
alle Initien
(2ra-5rb) Perikopenliste (deutsch).
(6ra-365rb) Österreichischer Bibelübersetzer (Klosterneuburger) Evangelienwerk.
   2
6ra Aller weistum ist von unserm herren Got... (Sir. 1,1). Nu bit ich, herre Got, almechtiger Vater, als dich dein weissage chunig Salomon bat...
10ra In principio erat verbum (Ioh. 1,1). In dem anegeng was das wort... (Ioh. 1,1-14). Die andern ewangelisten schreibent, das unser herre geporn sei...