Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=7407
Wien, Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB), Cod. 2879
THOMAS DE CANTIMPRATO. HEINRICH VON NEUSTADT (lateinisch/deutsch)
Olim: Rec. 2251    Papier   240 Bl.   280×202   1461
Literatur zur Handschrift: CMD-A III 49, Abb. 196 (online).
Schrift:
Schreiber: Johannes Weinberger
Ausstattung: Rubriziert   Wappen   


Vorbesitzer 1: Fernberger zu Egenberg, Johann (Hans) d. J. (1556-1600)
Vgl. 103r (mit Anker, der 1549 den Fernbergern von Kaiser Karl V. zur Wappenbesserung verliehen wurde, und Ligatur LVS; vgl. Roland–Wiesinger 2015, 7).
Vorbesitzer 2: Fernberger zu Egenberg, Carl Ludwig (1569-1635)
Vgl. 2r.
Vorbesitzer 3: Windhag, Joachim von (1600-1678) (mit Exlibris) , 1651
Vgl. VD, HD, 1v.
Vorbesitzer 4: Bibliotheca Windhagiana
Vgl. 2r, 103r.
"CMD-A III", "Roland–Wiesinger 2015"
alle Initien
(1r-99v) Thomas de Cantimprato OP Apiarius cum registro.
   1
1r Expl.   ... (99v Schreibername, Datierung) Finita per me Johannem Weinperger Anno domini Mo CCCCo LXIo. [Rot] Scripta per me Johannem Weinperger. Et sic est finis. [1461].
(100r-102v) Leer.
(103r-240v) Heinrich von NeustadtApollonius von Tyrland.