Beschreibung ausdrucken Permalink: https://manuscripta.at/?ID=7882
Innsbruck, Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (ULBT), Cod. 301
EVANGELISTAR
Olim: II 1 D 1    Pergament   177 Bl.   235/240x170   Tirol oder Salzburg, 11. Jh.
Provenienz/Letztbesitzer: Schnals, Kartause
Die folgenden Daten sind Auszüge aus dem gedruckten Katalog der Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol in Innsbruck. Diese Daten, insbesondere die Bibliographie, werden in manuscripta.at laufend korrigiert und ergänzt. Addenda und Corrigenda zum gedruckten Register finden Sie hier.

 Volldigitalisat
Wissenschaftliche Beschreibung: Kat. Innsbruck 4, 27-33, Abb. 1 (3v), Abb. 11 (2v), Abb. 12 (6r) (online).
Schrift:
Schriftraum: 170/175 x 105    Zeilenzahl: 20-21   
Schriftart: Karolingische Minuskel – Neumen
Ausstattung: Illuminiert   Rubriziert   Rankeninitiale(n)   Figürlicher Buchschmuck   Federzeichnung(en)   Goldverwendung   

Einband: Schnals     15. Jh.     Gotisch     
Einband restauriert


Vorbesitzer: Schnals, Kartause Allerengelberg , bis 1784, E 100
Walter Neuhauser

---------------   Addenda/Corrigenda bitte melden!    ---------------

"Kat. Innsbruck 4"
alle Initien
Evangelistar.
(1r-83v) Proprium de tempore et de sanctis, pars hiemalis. Weihnachtsvigil bis Karsamstag.
(83v-160v) Proprium de tempore et de sanctis, pars aestivalis. Ostern bis 4. Adventsonntag.
(160v-177v) Commune sanctorum.