Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur
Works cited in short form
Liste des ouvrages cités sous forme abrégée


Wacha 1963
Georg Wacha: Reliquien und Reliquiare des hl. Leopold, in: FS Lhotsky. «JbKl» N.F. 3. 1963, 9-25.
Wacha 1976
Georg Wacha: Konrad Celtis und die Heiligsprechung des Markgrafen Leopold. «Unsere Heimat» 47 (1976) 7-15.
Wacha 1985
VL V (1985) 713-715 (Georg Wacha).
Wachinger 1989
Burghart Wachinger: Der Mönch von Salzburg. Zur Überlieferung geistlicher Lieder im späten Mittelalter («Hermaea» N.F.57). Tübingen 1989.
Wachinger 1992
Burghart Wachinger: Wolfram von Eschenbach am Schreibpult, in: Wolfram-Studien XII: Probleme der Parzival-Philologie. Marburger Kolloquium 1990. Hrsg. v. Joachim Heinzle, L. Peter Johnson u. Gisela Vollmann-Profe («Veröffentlichungen der Wolfram von Eschenbach-Gesellschaft») Berlin 1992, 9- 14.
Wächter 1976
Otto Wächter: Bericht aus dem Institut für Restaurierung der Österreichischen Nationalbibliothek. «CodMan» 2 (1976) 117-122.
Wächter 1981
Otto Wächter: De Viridi. Destruktive und unschädliche Kupferfragmente in der Buchmalerei. «Biblos» 30 (1981) 270-284.
Wächter 1985
Otto Wächter: Schadensphänomene und Restaurierung von Bibliotheksdokumenten. Zur Prunksaalausstellung 'Texte, Noten, Bilder', in: Working Group on Manuscripts and Rare Books. Seminar on Restauration and Reprography of Manuscripts and Rare Books. Vienna [Austrian National Library] and Graz (University Library), 17-19 September 1984. Edited by Eva Irblich «Ligue des Bibliothèques Européennes de Recherche [LIBER]» Bulletin 24. 1985, ???.
Wagner B. 1973
Benedikt Wagner: Der Religionsfonds versteigert eine alte Stiftsbibliothek, in: FS Kapsner. Collegeville (Minnesota) 1973, 235-243.
Wagner F. 1965
Fritz Wagner: Die metrische Alexius-Vita Eufemianus erat, ceu lectio sacra revelat, in: FS Langosch. «Mittellat.Jb.» 2. 1965, 145-164.
Wagner R. 1972
Renata Wagner: Ein nücz und schone ler von der aygen erkantnuß. Des Pseudo- Johannes von Kastl 'Spiritualis philosophia' deutsch. Text und Untersuchungen («MTU» 39). München 1972.
Wahl 1977
Otto Wahl: Apocalypsis Esdrae. Apocalypsis Sedrach. Visio Beati Esdrae («Pseudoepigrapha Veteris Testamenti Graece» 4). Leiden 1977.
Wahl 1978
Otto Wahl: Vier neue Textzeugen der Visio beati Esdrae. «Salesianum» 40 (1978) 583-589.
Wahrmund 1906.1
Ludwig Wahrmund (Ed.): Quellen zur Geschichte des römisch-kanonischen Processes im Mittelalter. Bd.1, H.4: Die Rhetorica Ecclesiastica. Innsbruck 1906.
Wahrmund 1906.2
Ludwig Wahrmund (Ed.): Quellen zur Geschichte des römisch-kanonischen Processes im Mittelalter. Bd.1, H.5: Der Ordo iudiciarius des Eilbert von Bremen. Innsbruck 1906.
Wahrmund 1915
Ludwig Wahrmund (Ed.): Quellen zur Geschichte des römisch-kanonischen Processes im Mittelalter. Bd.2, H.3: Die Summa de ordine iudiciario des Ricardus Anglicus. Innsbruck 1915.
Wahrmund 1916
Ludwig Wahrmund (Ed.): Quellen zur Geschichte des römisch-kanonischen Processes im Mittelalter. Bd.3, H.1: Der Ordo iudiciarius des Aegidius de Fuscarariis. Innsbruck 1916.
Wahrmund 1925
Ludwig Wahrmund (Ed.): Quellen zur Geschichte des römisch-kanonischen Processes im Mittelalter. Bd.4, H.1-2: 'Exerpta legum edita a Bulgarino Causidico'. Die Summa 'Quicumque vult' des Iohannes Bassianus. Innsbruck 1925.
Wahrmund 1926
Ludwig Wahrmund (Ed.): Quellen zur Geschichte des römisch-kanonischen Processes im Mittelalter. Bd.4, H.4: Die 'Summa de ordine iudiciario' des Magister Damasus. Innsbruck 1926.
Wahrmund 1928
Ludwig Wahrmund (Ed.): Quellen zur Geschichte des römisch-kanonischen Processes im Mittelalter. Bd.4, H.5-6: Johannes Fasolus: De summariis cognitionibus. Johannes de Lignano: Super Clementina 'Saepe'. Innsbruck 1928.
Wallace 1959
William A. Wallace: The scientific methodology of Theodoric of Freiberg. A case study of the relationship between science and philosophy («Studia Friburgensia» N.S. 26). Freiburg (Schweiz) 1959.
Walliser 1969
Franz Walliser: Cistercienser Buchkunst. Heiligenkreuzer Skriptorium in seinem ersten Jahrhundert. 1133-1230. Heiligenkreuz-Wien 1969.
Walsh J. 1963
James Walsh: The 'Expositions' of Thomas Gallus on the Pseudo-Dionysian Lettres. «AHDLMA» 38 (1963) 199-220.
Walsh J. 1975.2
James Walsh: Thomas Gallus et l'effort contemplatif. «Revue d'histoire de la spiritualité» 51 (1975) 17-42.
Walsh K. 1972
Katherine Walsh: The 'De vita evangelica' of Geoffry Hardeby, O. E. S. A. (c. 1320- c. 1385). A study in the mendicant controversy of the fourteenth century («Bibliotheca Augustiniana» Nova series Sectio historica 4). Roma 1972.
Walsh K. 1975.1
Katherine Walsh: Archbishop Fitz-Ralph and the Friars at the Papal Court in Avignon, 1357-60. «Traditio» 31 (1975) 223-245.
Walsh K. 1976
Katherine Walsh: The Manuscripts of Archbishop Richard Fitzralph of Armagh in the Österreichische Nationalbibliothek, Vienna. «RHM» 18 (1976) 67-75.
Walsh K. 1981
Katherine Walsh: Klemens VI. und Stift Stams. Predigttätigkeit in Avignon und Frühhumanismus in Tirol am Beispiel von MS 234 der Universitätsbibliothek Innsbruck. «SMGBOZ» 92 (1981) 205-219.
Walsh K. 1984
Katherine Walsh: Von der scholastischen Literatur zur Pastoraltheologie. Die 'Augustinerschule' im Spiegel der Stamser Handschriften. «Innsbrucker historische Studien» 6 (1984) 26-44.
Walter A. 1960
Anton J. Walter: Schriftentwicklung unter dem Einfluß der Diktaturen. «MIÖG» 68 (1960) 337-361.
Walter H. 1901
Hilarius Walter (Ed.): Bernardi I. abbatis Casinensis Speculum monachorum seu Quaestio de his, ad quae in professione obligatur monachus, et quae sint in regula, quae habeant vim praecepti, quae mandati et quae consilii. Freiburg/Br. 1901.
Walther H. 1920
H. Walther: Das Streitgedicht in der lateinischen Literatur des Mittelalters («Quellen und Untersuchungen zur lateinischen Philologie des Mittelalters» 5/2). München 1920.
Walther H. 1959
Hans Walther: Scherz und Ernst in der Völker- und Stämme-Charakteristik mittellateinischer Verse. «Archiv für Kulturgeschichte» 41 (1959) 263-301.
Walther H. 1964.1
Hans Walther: Rota Fortunae im lateinischen Verssprichwort des Mittelalters. «Mittellat.Jb.» 1 (1964) 48-64.
Walther H. 1964.2
Hans Walther: Versifizierte 'Pater noster' und 'Credo'. «Revue du moyen âge latin» 20 (1964) 45-64.
Walther W. 1889/92
Wilhelm Walther: Die deutsche Bibelübersetzung des Mittelalters. Braunschweig 1889-1892.
Walz 1954/55
Angelus Walz: Des Aage von Dänemark 'Rotulus pugillaris' im Lichte der alten dominikanischen Konventstheologie. «Classica et Mediaevalia» 15 (1954) 198- 252; 16 (1955) 135-194.
Walzer 1952
Albert Walzer: Zur Darstellung der Verkündigung im Gebetbuch Herzog Eberhards im Bart von Württemberg, in: FS Baum. Stuttgart 1952, 98-106.
Wanger 1985
Harald Wanger: Zum Wappen der Grafen von Werdenberg-Sargans zu Vaduz. «Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein» 85 (1985) 287.
Warnock 1977
Robert G. Warnock, Adolar Zumkeller (Ed.): Der Traktat Heinrichs von Friemar über die Unterscheidung der Geister. Lateinisch-mittelhochdeutsche Textausgabe mit Untersuchungen («Cassiciacum» 32). Würzburg 1977.
Warren Hoffman 1969
Edith Warren Hoffman: Simon Marimon re-considered, in: FS Lyna. «Scriptorium» 23. 1969, 243-271.
Warren Hoffman 1973
Edith Warren Hoffman: Simon Marimon or 'The Master of the Altarpiece of Saint- Bertin': A Probleme in Attribution. «Scriptorium» 27 (1973) 263-290.
Wasowicz 1992
Henryk Wasowicz: Cyzjojan cysterski Rychezy z XIV wieku [Le 'Cisiojanus' cistercien de Rycheza de XIVe s.], in: Discernere vera ac falsa. Prace ofiarowane Józefowi Szyman'skiemu w szešdziesata rocznice urodzin («Annales Universitatis Curie-Skodowska» Sectio F Historia 45). Lublin 1992, 169-181.
Wassiliou 1995
Alexandra Wassiliou: Griechisch-abendländische Beziehungen im 16. Jahrhundert. Ein Brief aus Wien nach Venedig. «Hellenika» 45 (1995) 65-73.
Wattenbach 1849
Wilhelm Wattenbach: Reise nach Österreich in den Jahren 1847, 1848, 1849. «Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde» 10 (1849) 426- 710.
Wattenbach 1884
W. Wattenbach: Fausse correspondance du Sultan avec Clément V. «Archives de l'Orient latin» 2 (1884) 297-303.
Wattenbach 1958
W. Wattenbach: Das Schriftwesen im Mittelalter. Graz 41958 (= Unveränderter Abdruck der dritten vermehrten Aufl., Leipzig 1896).
Watzl G. 1982
Gertraut Watzl: Vom Balkenschild zum 'Ganzen Wappen'. Untersuchungen über die Wappen und Siegel der Herren von Kuenring. «Unsere Heimat» 53 (1982) 3-26.
Watzl H. 1960
Hermann Watzl: Das Fragment eines Heiligenkreuzer Visitationschartenprotokolls aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. «Cistercienser-Chronik» 67 (1960) 41-52.
Weakland 1958
R. Weakland: The Beginnings of Troping. «The Musical Quaterly» 44 (1958) 477- 488.
Webber 1978
Ph. E. Webber: A Medieval Netherlandic Prayer Cycle on the Life of Christ: Princeton University Library, Garrett Ms. 63. «OGE» 52 (1978) 311-362.
Webber 1982
Philip E. Webber: Integration of Literary and Visual Imagery in Netherlandic 'Vita Christi' Prayer Cycles. «Manuscripta» 26 (1982) 90-99.
Weber D. 1987
Dorothea Weber: Ein nicht beachteter Textzeuge von Ps. Ovid, De vetula. «Wiener Studien» 100 (1987) 257-264.
Weber D. 1989
Dorothea Weber: Ein antijüdisches Epigramm aus dem Mittelalter. «Wiener Studien» 102 (1989) 267-270.
Weber D. 1990
Dorothea Weber: Zu frühmittelalterlichen Handschriftenfragmenten in Österreich. «Scriptorium» 44 (1990) 269-271.
Weber D. 1993
Dorothea Weber: Die handschriftliche Überlieferung der Werke des heiligen Augustinus. Band VI,1-2: Österreich («SB Wien» 601 = «Veröffentlichungen der Kommission zur Herausgabe des Corpus der lateinischen Kirchenväter» 11-12). Wien 1993.
Weber E. 1976
Ekkehard Weber: Tabula Peutingeriana. Codex Vindobonensis 324. Vollständige Faksimileausgabe im Originalformat. Graz 1976.
Weber O. 1981
Otmar Weber: Ein karolingisches Pergamentfragment im Salzburger Landesarchiv. «Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde» 120/121 (1980/1981) 39-77.
Weberberger 1968
R. Weberberger: 'Limbus puerorum'. Zur Entstehung eines theologischen Begriffes. «RTAM» 35 (1968) 83-133, 241-259.
Webhofer 1982
Trude Webhofer: Meister Johannes von Bruneck. «Veröffentlichungen des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum» 62 (1982) 141-226.
Weck 1982
Helmut Weck: Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Die handschriftliche Überlieferung («Texte und Textgeschichte» 6). Tübingen 1982.
Wegstein 1984
Werner Wegstein: Zur Überlieferung der 'Versus de volucribus, bestiis, arboribus', in: Studia Linguistica et Philologica. Festschrift für Klaus Matzel zum sechzigsten Geburtstag überreicht von Schülern, Freunden und Kollegen. Hrsg. v. Hans-Werner Eroms, Bernhard Gajek, Herbert Kolb («Germanische Bibliothek». N.F., 3.Reihe: Untersuchungen). Heidelberg 1984, 285-294.
Wehmer 1946
Carl Wehmer: Die Schreibmeisterblätter des späten Mittelalters, in: Miscellanea G. Mercati. Bd.6 («Studi e Testi» 126). Rom 1946, 147-161.
Weigand 1960
Rudolf Weigand: Mitteilungen aus Handschriften. «Traditio» 16 (1960) 556-564.
Weigand 1965
Rudolf Weigand: Neue Mitteilungen aus Handschriften. «Traditio» 21 (1965) 480- 491.
Weigand 1967
Rudolf Weigand: Die Lehre der Kanonisten des 12. und 13. Jahrhunderts von den Ehezwecken, in: FS Kuttner II. «Studia Gratiana» 12 (1967) 443-478.
Weigand 1971.1
Rudolf Weigand: Der erste Glossenapparat zum Dekret: 'Ordinaturus Magister'. «BMCL» N.S. 1 (1971) 31-41.
Weigand 1971.2
Rudolf Weigand: Kanonistische Ehetraktate aus dem 12. Jahrhundert, in: Proceedings of the Third International Congress of Medieval Canon. Strasbourg, 3-6 September 1968. Edited by Stephan Kuttner («Monumenta Iuris Canonici» Series C «Subsidia» 4). Città del Vaticano 1971, 59-79.
Weigand 1973
Rudolf Weigand: Die Glossen des Cardinalis (Magister Hubald?) zum Dekret Gratians, besonders zu C.27 q.2. «BMCL» 3 (1973) 73-95.
Weigand 1983
Rudolf Weigand: Romanisierungstendenzen im frühen kanonischen Recht. «ZSSRGKan.» 100 (1983) 200-249.
Weigand 1991.1
Rudolf Weigand: Vinzenz von Beauvais («Germanistische Texte und Studien» 36). Hildesheim 1991.
Weigand 1991.2
Rudolf Weigand: Die Glossen zum Dekret Gratians. Studien zu den frühen Glossen und Glossenkompositionen. 2 Bde. («Studia Gratiana» 25-26). Rom 1991.
Weigel 1966
Klaus Weigel: Hans des Bekehrers Predigt über die 'Wirdickait vnd Kraft des sussen Namen Ihesu Christi'. «NPM» 67 (1966) 242-257.
Weijers 1981
Olga Weijers: Les Questions de Craton et leurs commentaires. Édition critique («Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters» 14). Leiden-Köln 1981.
Weijers 1994
Olga Weijers: Le travail intellectuel à la Faculté des arts de Paris: textes et maîtres (ca. 1200-1500). Bd. 1: Répertoire des noms commençant par A-B («Studia artistarum. Etudes sur la Faculté des arts dans les Universités médiévales» 1). Turnhout 1994.
Weiler 1962
A. G. Weiler: Heinrich von Gorkum (+ 1431). Seine Stellung in der Philosophie und der Theologie des Spätmittelalters. Einsiedeln 1962.
Weiler 1968
A. Weiler: Un traité de Jean de Nova Domo sur les Universaux. «Vivarium» 6 (1968) 108-154.
Weinrich ?
Lorenz Weinrich: Die Liturgie der Zisterzienser. .....
Weisheipl 1964
James A. Weisheipl: Roger Swyneshed, O. S. B., Logician, natural Philosopher and Theologian, in: Oxford Studies presented to Daniel Callus («Oxford Historical Society» N.S. 16). Oxford 1964, 231-252.
Weisheipl 1966
James A. Weisheipl: Developments in the Arts Curriculum at Oxford in the early Fourteenth Century. «MS» 28 (1966) 151-175.
Weisheipl 1980
James A. Weisheipl: Albertus Magnus and the Sciences: Commemorative Essays 1980 («Studies and Texts» 49). Toronto 1980.
Weiske 1992
Brigitte Weiske: Gesta Romanorum. Bd.1: Untersuchungen zu Konzeption und Überlieferung. Bd.2: Texte, Verzeichnisse («Fortuna vitrea» 3-4). Tübingen 1992.
Weismann 1977
Werner Weismann: Die 'Passio Genesii mimi'. «Mittellat.Jb.» 12 (1977) 22-42
Weiss J.P. 1970
J. P. Weiss: L'authenticité de l'oeuvre de Salonius de Genève. «Studia Patristica» 10 (1970) 161-167.
Weiss M. 1898
Melchior Weiss: Primordia novae bibliographiae b. Alberti Magni Ratisponensis episcopi, ordinis praedicatorum. Freising 1898.
Weiss S. 1980
Sabine Weiss: Ämterkumulierung und Pfründepluralität. Auswärtige Mitglieder des spätmittelalterlichen Brixener Domkapitels im Streben nach gesichertem Einkommane und sozialem Aufstieg. «Tiroler Heimat» 43/44 (1979/80) 163-184.
Weiss S. 1981
Sabine Weiss: Halleiner an der spätmittelalterlichen päpstlichen Kurie. «Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde» 120/121 (1980/1981) 79-107.
Weisweiler 1930
Heinrich Weisweiler: Handschriftliches zur Summa de penitentia des Magister Paulus von Sankt Nikolaus. «Scholastik» 5 (1930) 248-260.
Weisweiler 1936
Heinrich Weisweiler: Das Schrifttum der Schule Anselms von Laon und Wilhelms von Champeaux in deutschen Bibliotheken («BGPhThM» 33, 1-2). Münster 1936.
Weisweiler 1938.1
Heinrich Weisweiler: Drei unveröffentlichte Briefe aus dem christologischen Streit Gerhohs von Reichersberg. Dogmatische Würdigung und Ausgabe. «Scholastik» 13 (1938) 22-48.
Weisweiler 1938.2
Heinrich Weisweiler: Das wiedergefundene Gutachten des Magister Petrus über die Verherrlichung des Gottessohnes gegen Gerhoh von Reichersberg. Ein Beitrag auch zur Wesensbestimmung der Scholastik. «Scholastik» 13 (1938) 225-246.
Weisweiler 1939
Heinrich Weisweiler: Rudiger von Klosterneuburg an der Seite seiner Brüder Gerhoh und Arno von Reichersberg im christologischen Streit um die Verherrlichung des Gottessohnes. Die dogmatische Stellung und Ausgabe seines ersten neugefundenen Schrifttums. »Scholastik» 14 (1939) 22-49.
Weisweiler 1959
Heinrich Weisweiler: Die Arbeitsweise der sogenannten Sententiae Anselmi. Ein Beitrag zum Entstehen der systematischen Werke der Theologie. «Scholastik» 34 (1959) 190-232.
Weisweiler 1960
Heinrich Weisweiler: Paschasius Radbertus als Vermittler des Gedankengutes der karolingischen Renaissance in den Matthäuskommentaren des Kreises um Anselm von Laon. «Scholastik» 35 (1960) 363-402, 503-536.
Weisweiler 1961
Heinrich Weisweiler: Die wachsende Erkenntnis der Schule Anselms von Laon. «Scholastik» 36 (1961) 111-115.
Weisweiler 1961/62
Heinrich Weisweiler: Die Klagenfurter Sentenzen Deus est sine principio, die erste Vorlesung aus der Schule Anselms von Laon. Zum Werden der frühscholastischen Lehre von Schöpfung und Fall, Erlösung und christlicher Moraltheologie. «Scholastik» 36 (1961) 512-549; 37 (1962) 45-84.
Weitemeier 1996
Bernd Weitemeier: Latin Adaptation and German Translation: the Late Medieval German D-Translation of the 'Visiones Georgii' and Its Source Text. «The Medieval Translator. Traduire au Moyen Age» 5 (1996) 99-119.
Welber 1992
Mariano Welber: Manoscritti trentini e attività letteraria di Johannes Hinderbach, in: I. Rogger, M. Bellabarba (Ed.), Il Principie vescovo Johannes Hinderbach (1465-1486) fra tardo medioevo e umanesimo. Atti del Convegno promosso dalla Bibliotec comunale di Trento, 2 - 6 ottobre 1989 («Istituto di scienze religiose in Trento. Series maior» 3). Bologna 1992, 64-94.
Welker 1991
Lorenz Welker: Ein anonymer Mensuraltraktat in der Sterzinger Miszellaneen- Handschrift. «Archiv für Musikwissenschaft» 48 (1991) 255-281.
Wellesley 1967
Kenneth Wellesley: In defence of the Leiden Tacitus. «Rheinisches Museum für Philologie» ... (1967) 210-224.
Wenk 1988
Wolfgang Wenk: Zur Sammlung der 38 Homilien des Chrysostomus Latinus (mit Edition der Nr.6, 8, 27, 32 und 33) («Wiener Studien» Beiheft 10). Wien 1988.
Wenninger 1993
Markus J. Wenninger: Gregor Mangolts 'Werke letzter Hand'. Zum Verhältnis von Vita und Werk eines reformatorischen Konstanzer Chronisten. «Jb. der Oswald von Wolkenstein Gesellschaft» 7 (1992/93) 343-375.
Wentzel 1961
Hans Wentzel: Das Jesuskind an der Hand Mariae auf dem Siegel des Burkhard von Winon 1277, in: FS Hahnloser. Basel-Stuttgart 1961, 251-270.
Wenzel 1967
Siegfried Wenzel: The Sin of Sloth: Acedia in Medieval Thought and Literature. Chapel Hill (N. Carolina) 1967.
Werckmeister 1967
Otto-Karl Werckmeister: Irisch-northumbrische Buchmalerei des 8. Jahrhunderts und monastische Spiritualität. Berlin 1967.
Werlin 1965
Josef Werlin: Drei deutsche Wacholder-Traktate des Spätmittelalters. «Sudhoffs Archiv» 49 (1965) 250-254.
Werlin 1966
Josef Werlin: Ein Weinbuch aus dem niederbayerischen Kloster Biburg. «Archiv für Kulturgeschichte» 48 (1966) 133-147.
Werner J. 1941
Jacob Werner: Zum Iocalis, in: Corona Quernea. Festgabe Karl Strecker zum 80. Geburtstage dargebracht («MGH Schriften» 6). Leipzig 1941, 377-389.
Werner M. 1985
VL V (1985) 219 (M. Werner)
Wescher 1959
Paul Wescher: Beiträge zu Sanders und Simon Bening und Gerard Horenbout, in: FS Winkler. Berlin 1959, 126-135.
Westerbergh 1963
Ulla Westerbergh: Anastasius Bibliothecarius, Sermo Theodori Studitae de sancto Bartholomaeo apostolo. A study («Acta Universitatis Stockholmiensis, Studia Latina Stockholmiensia» 9). Stockholm 1963.
Wetter 1967
Friedrich Wetter: Die Trinitätslehre des Johannes Duns Scotus («BGPhThM» 41,5). Münster 1967.
White 1974
Lynn Jr. White: Indic Elements in the Iconography of Petrach's 'Trionfo della morte'. »Speculum» 49 (1974) 201-221.
Whittaker 1977
John Whittaker: Greek Manuscripts from the Libary of Giles of Viterbo at the Biblioteca Angelica in Rome. «Scriptorium» 31 (1977) 212-239.
Wibiral 1981
Norbert Wibiral: Zur Überlieferung altchristlicher Urteile über die Bilder. Zwei antithetische Texte bei Burchard von Worms. «Jb. des Musealvereines Wels» 23 (1981) 145-170.
Wibiral 1986
Norbert Wibiral: Admoneatur Imperator. Altchristliche und frühmittelalterliche Texte zur Herrscherparänese. «Oberösterreichische Heimatblätter» 40 (1986) 208 -233.
Wickersheimer 1953
Ernest Wickersheimer: Berchtold Bloemensteyn, Cistercien de Maulbronn et les écrits médicaux sous son nom. «Sudhoffs Archiv» 37 (1953) 427-431.
Wickersheimer 1979
Ernest Wickersheimer, Danielle Jacquart: Dictionnaire biographique des médecins en France au moyen âge. Nouvelle édition sous la direction de Guy Beaujouan. Supplément («Centre de Recherches d'Histoire et de Philologie de la IVe Section de l'École pratique des Hautes Études», V. «Hautes études médiévales et modernes» 35). Genève 1979.
Wiedemann 1873
Theodor Wiedemann: Geschichte der Karthause Mauerbach. «Berichte und Mittheilungen des Alterthums-Vereines zu Wien» 13 (1873) 69-130.
Wiegand 1887
Wilhelm Wiegand: Zwei wiedergefundene Handschriften des Strassburger Domkapitels. «ZGOR» 41/N.F.2 (1887) 99-110.
Wiegand 1888
Wilhelm Wiegand: Das Melker Seelbuch der Strassburger Kirche. «ZGOR» 42/N.F.3 (1888) 77-103, 192-205.
Wielander 1959
Angelus Wielander: Ein Tiroler Christenspiegel des 14. Jahrhunderts. Dissertation ... der Universität Freiburg i. d. Schweiz. Affoltern 1959.
Wielockx 1982/83
Robert Wielockx: La sentence 'De caritate' et la discussion scolastique sur l'amour. «Ephemerides Theologicae Lovanienses» 58 (1982) 50-86, 354-356; 59 (1983) 26-45.
Wielockx 1985
Robert Wielockx: Pour un portrait de Thomas d'Aquin commentateur d'Aristote: La contribution des manuscrits. «Scriptorium» 39 (1985) 139-150.
Wierschin 1976
Martin Wierschin: Das Ambraser Heldenbuch Maximilians I: Teil 1: Der biographische Aspekt. Teil 2: Das Runkelstein-Projekt. Teil 3: Probleme, Konstellationen und Details der Ausführung; der typologische Aspekt. «Der Schlern» 50 (1976) 429-441, 493-507, 557-570.
Wiesinger 1978.1
Peter Wiesinger: Zur Autorschaft und Entstehung des Heinrich von Langenstein zugeschriebenen Traktats 'Erkenntnis der Sünde'. «ZdPh» 97 (1978) 42-60.
Wiesinger 1978.2
Peter Wiesinger: Ein Fragment von Hartmanns 'Iwein' aus Kremsmünster («Handschriftenfunde zur Literatur des Mittelalters» 51). «ZfdA» 107 (1978) 193-203.
Wiesinger 1984
Peter Wiesinger: Nachträge zum wiedergefundenen Kremsmünsterer Fragment von Hartmanns 'Iwein'. («Handschriftenfunde zur Literatur des Mittelalters» 86). «ZfdA» 113 (1984) 239-241.
Wiesinger 1996
Peter Wiesinger: Schreibung und Aussprache im älteren Frühneuhochdeutschen. Zum Verhältnis von Graphem - Phonem - Phon am bairisch-österreichischen Beispiel von Andreas Kurzmann um 1400 («Studie Linguistica Germanica» 42). Berlin 1996.
Wikarjak 1966
Joannes Wikarjak, Casimirus Liman: S. Ottonis episcopi Babenbergensis vita Prieflingensis. Recognovit et annotavit Joannes Wikarjak, praefatus et commentatus est Casimirus Liman («Pomniki Dziejowe Polski» Seria II «Monumenta Poloniae Historica Series Nova» VIII,1). Warszawa 1966.
Wikarjak 1974
Joannes Wikarjak, Casimirus Liman: Herbordi Dialogus de Vita sancti Ottonis episcopi Babenbergensis confessoris et Pomeraniae gentis Apostoli («Pomniki Dziejowe Polski» Seria II «Monumenta Poloniae Historica Series Nova» VII,3). Varsoviae 1974.
Wilckens 1974
Leonie von Wilckens: Salzburger Buchmalerei um 1400. Was charakterisiert sie und was trennt sie von der donaubayerischen? «Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums» (1974) 26-35.
Wilckens 1975
Leonie von Wilckens: Die Prophetien über die Päpste in deutschen Handschriften. Zu Illustrationen aus der Pariser Handschrift lat. 10834 und aus anderen Manuskripten der ersten Hälfte des 15.Jahrhunderts. «WJbKG» 28 (1975) 171-179.
Wilckens 1983
Leonie von Wilckens: Der spätmittelalterliche Zeugdruck nördlich der Alpen. «Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums» (1983) 7-18.
Willard 1963
Charity C. Willard: A Portuguese Translation of Christine de Pisan's Livre des trois vertues. «Publications of the Modern Language Association of America» 78 (1963) 459-464.
Williams R.D. 1949
R. D. Williams: The Vienna fragment of Statius' Thebaid. «Revue de Philologie, de Littérature et d'Histoire Anciennes» 23 (1949) 151-153.
Williams S. 1967/68
Schafer Williams: Pseudo-Isidore from the Manuscripts. «The Catholic Historical Review» 53 (1967/1968) 58-66.
Williams U. 1981
VL III (1981) 971f. (Ulla Williams).
Williams-Krapp 1978.1
Werner Williams-Krapp: Das Gesamtwerk des sog. 'Schwarzwälder Predigers'. «ZfdA» 107 (1978) 50-80.
Williams-Krapp 1978.2
VL I (1978) 1149f. (W. Williams-Krapp).
Williams-Krapp 1979
Werner Williams-Krapp: Die deutschen Übersetzungen der 'Legenda aurea' des Jacobus de Voragine. «PBB» 101 (1979) 252-276.
Williams-Krapp 1980
VL II (1980) 211-216 (W. Williams-Krapp).
Williams-Krapp 1986
Werner Williams-Krapp: Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zur ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte («Texte und Textgeschichte» 20). Tübingen 1986.
Williams-Krapp 1987
Werner Williams-Krapp: Ordensreform und Literatur im 15. Jahrhundert. «Jb. der Oswald von Wolkenstein Gesellschaft» 4 (1986/87) 41-51.
Wilmanns 1981
Juliane C. Wilmanns: Die Erschließung der Vielnamigkeit mittelalterlicher Verfasser. Das Münchner Projekt zur Erfassung und Normierung von Autorennamen des lateinischen und deutschen Mittelalters. «Zeitschrift für Buch- und Bibliothekswesen» 28 (1981) 249-256.
Wilmart 1918.1
André Wilmart: Le 'De Lazaro' de Potamius. «JTS» 19 (1918) 289-304.
Wilmart 1918.2
André Wilmart: La collection des 38 homélies latines de saint Jean Chrysostome. «JTS» 19 (1918) 305-327.
Wilmart 1922
A. Wilmart: Le recueil latin des Apophtegmes. «RB» 34 (1922) 185-198.
Wilmart 1953
A. Wilmart, L. Brou: Un Office monastique pour le 2 novembre dans le Nord de la France au XIe siècle. «Sacris erudiri» 5 (1953) 247-330.
Wilmart 1971
André Wilmart: Auteurs spirituels et textes dévots du Moyen Age latin. Études d'histoire littéraire Paris 1971. Ergänzter Nachdr. d. Ausg. Paris 1932.
Wilms 1928
Hieronymus Wilms: Das älteste Verzeichnis der deutschen Dominikanerinnenklöster («Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens in Deutschland» 24). Leipzig 1928.
Wilson 1991
Nigel G. Wilson: Ioannikios and Burgundio: a Survey of the Problem, in: Scritture, libri e testi nelle aree provinciali di Bisanzio. Atti del seminario di Erice (18 - 25 settembre 1988) a cura di Guglielmo Cavallo, Giuseppe de Gregorio e Marilena Maniaci («Biblioteca del Centro per il collegamento degli studi medievali e umanistici nell'Università di Perugia» 5). 2 Bde. Spoleto 1991, 447-455.
Wind 1982.1
Peter Wind: Zur Lokalisierung und Datierung des 'Millstätter Psalters', Cod. 2682 der Österreichischen Nationalbibliothek. «CodMan» 8 (1982) 115-134.
Wind 1982.2
Peter Wind: 100 Jahre Einbandkunst in der Erzabtei St. Peter in Salzburg. «Alte und Moderne Kunst» 27 (Heft 180/81) (1982) 12-15.
Wind 1982.3
Peter Wind, Gerold Hayer: Die verzierten Einbände der Handschriften der Erzabtei St. Peter zu Salzburg bis 1600 («Österreichische Akademie der Wissenschaften. Phil.-hist. Klasse, Denkschriften» 159 «Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters» Reihe III, Bd.1, Beiheft). Wien 1982.
Wind 1983
Peter Wind: Einbände aus der Werkstatt Ulrich Schreiers in der Stiftsbibliothek der Erzabtei St. Peter in Salzburg. «Alte und Moderne Kunst» 28 (Heft 188) (1983) 9-13.
Wind 1985
Peter Wind: Die Kärntner Entstehung des Millstätter Sakramentars. «Alte und Moderne Kunst» 30 (Heft 198/199) (1985) 25-32.
Winkler 1923
Erich Winkler: Die Buchmalerei in Niederösterreich von 1150-1250 («Artes Austriae. Studien zur Kunstgeschichte Österreichs» 2). Wien 1923.
Winner 1967
Gerhard Winner: Sankt Pöltner Miszellen. «Jb. für Landeskunde von Niederösterreich» 37 (1965/67) 100-111.
Winner 1973
Gerhard Winner: Zur Bibliotheksgeschichte des ehemaligen Augustiner- Chorherrenstiftes St. Pölten, in: FS Kapsner. Collegeville (Minnesota) 1973, 48-74.
Winterbottom 1972
Michael Winterbottom: The Transmission of Tacitus' Dialogus. «Philologus» 116 (1972) 114-128.
Winterbottom 1975
M. Winterbottom, R. M. Ogilvie: Cornelius Tacitus: Opera Minora. Oxford 1975.
Wirth 1969
Karl-August Wirth: Eine illustrierte Martianus-Capella-Handschrift aus dem 13. Jahrhundert. «Städel-Jahrbuch» N. F. 2 (1969) 43-74.
Wirth 1983
Karl-August Wirth: Von mittelalterlichen Bildern und Lehrfiguren im Dienste der Schule und des Unterrichts, in: Studien zum städtischen Bildungswesen des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Bericht über Kolloquien der Kommission zur Erforschung der Kultur des Spätmittelalters 1978 bis 1981. Hrsg. v. Bernd Moeller, Hans Patze u. Karl Stackmann. Redigiert v. Ludger Grenzmann («Abh. Göttingen» 3.Folge, 137). Göttingen 1983, 256-370.
Wirth 1991
Karl-August Wirth: 'Wer aber die ... chunigin [von Saba] sey gewesen, daz vindet man selten geschriben', in: Deutsche Bibelübersetzungen. Bern 1991, 471 -533.
Wirth 1992
Karl August Wirth: Lateinische und deutsche Texte in einer Bilderhandschrift aus der Frühzeit des 15.Jahrhunderts, in: Latein und Volkssprache. Tübingen 1992, 256-295.
Witte 1974
R. Witte: Catalogus Sigeberti Gemblacensis monachi de viris illustribus. Kritische Ausgabe «Lateinische Sprache und Literatur des Mittelalters» 1. Bern 1974.
Wittek 1952
Martin Wittek: Manuscrits et codicologie. «Scriptorium» 7 (1952) 274-297.
Wittkower 1942
R. Wittkower: Marvels of the East. «JWCI» 5 (1942) 159.
Wlodek 1979
Sophie Wl'odek: Thomas Sutton, De productione formae substantialis. «AHDLMA» 54 (1979) 127-176.
Wodka 1943
Josef Wodka: Personalgeschichtliche Studien über das ehemalige Chorherrenstift St. Pölten. «Jb. für Landeskunde von Niederösterreich» 28 (1939/43) 148-179.
Wodka 1964
Josef Wodka: Das Nekrologium des einstigen Chorherrenstiftes St. Pölten als Geschichtsquelle. «Jb. für Landeskunde von Niederösterreich» 36,1 (1964) 244- 268.
Wójcik 1968
Kazimierz Wójcik: Commentaires sur les Sentences. Supplément au Répertoire de F. Stegmüller. «Mediaevalia philosophica Polonorum» 13 (1968) 111-114.
Wójcik 1993
Kazimierz Wójcik: Le sujet de la métaphysique d'après le commentaire de Marsile d'Inghen sur la 'Métaphysique d'Aristote', in: S. Wielgus (Ed.): Marsilius von Inghen. Werk und Wirkung. Akten des Zweiten Internationalen Marsilius-von-Inghen-Kongresses («Katolicki Uniwersytet Lubelski. Miedzywydzialowy Zaklad Historii Kultury w Sredniowieczu»). Lublin 1993, 217- 226.
Wolf G. 1955
G. Wolf: Zur Person Wenrichs von Trier und zur Datierung seiner Schrift (Lib. de lite 1, 280ff.). «Ztschr. f. Geschichte des Oberrheins» 103 (1955) 638-644.
Wolf N.R. 1975
Norbert Richard Wolf: Das erste Emmausspiel im Kodex des Benedikt Debs. «Der Schlern» 49 (1975) 467-473.
Wolf N.R. 1976
Norbert Richard Wolf: Die Bozner Passion von 1514, die wiedergefundene Handschrift BH I, in: Das Tiroler Volksschauspiel. Bozen 1976, 380-400.
Wolf N.R. 1978
VL I (1978) 702-710 (Norbert Richard Wolf).
Wolf N.R. 1980
Norbert Richard Wolf: Die Stamser Bruchstücke der Weltchronik Rudolfs von Ems. «Jb. Vorarlberger Museumsverein» 124/125 (1980/1981 (1982)) 169-181.
Wolfram 1978
Herwig Wolfram: Die Gründungsurkunde Kremsmünsters, in: Kongreß Kremsmünster 1977. «Mitteilungen des Oberösterreichischen Landesarchivs» Ergänzungsband 2. Linz 1978, 51-82.
Wolkan 1911
Rudolf Wolkan: Aus österreichischen Handschriftenkatalogen. I. Die Handschriften des Minoritenklosters in Wien, VIII. Alserstrasse. «Zs. des österreichischen Vereines für Bibliothekswesen» 15 (1911) 69-73.
Wolkan 1912
Rudolf Wolkan: Aus österreichischen Handschriftenkatalogen. II. Aus den Handschriften des Dominikanerklosters in Wien. «Zs. des österreichischen Vereines für Bibliothekswesen» 16 (1912) 14-19.
Wolkan 1913
Rudolf Wolkan: Aus österreichischen Handschriftenkatalogen. III. Aus den Handschriften des Benediktinerstiftes Seitenstetten. «Zs. des österreichischen Vereines für Bibliothekswesen» 17 (1913) 2-7, 186-194.
Wollasch 1959
Joachim Wollasch: Zu den persönlichen Notizen des Heiricus von S. Germain d'Auxerre. «DA» 15 (1959) 211-226.
Wollasch 1961
Joachim Wollasch: Muri und St. Blasien. Perspektiven schwäbischen Mönchtums in der Reform. «DA» 17 (1961) 420-446.
Wolpe 1965
Berthold Wolpe: Florilegium alphabeticum: Alphabete in mittelalterlichen Handschriften. «Philobiblion» 9 (1965) 245-249.
Wood 1975
Diana Wood: The sermon literature of Pope Clement VI., in: The materials, sources and methods of ecclesiastical history. Papers read at the twelfth summer meeting and the thirteenth winter meeting of the ecclesiastical history society. Ed. by Derek Baker («Studies in Church History» 11). Oxford 1975.
Wormald 1967
Francis Wormald: Continental Influence on English Medieval Illumination, in: Kongreß London 1965. London 1967, 4-16.
Worstbrock 1976
Franz Josef Worstbrock: Deutsche Antikenrezeption 1450-1550. Teil I: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Mit einer Bibliographie der Übersetzer («Veröffentlichungen zur Humanismusforschung» 1). Boppard am Rhein 1976.
Worstbrock 1978
VL I (1978) 139-141 (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1980.1
VL II (1980) 144f. (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1980.2
VL II (1980) 273-276 (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1980.3
VL II (1980) 441-443 (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1981.1
Franz Josef Worstbrock: Die Antikenrezeption in der mittelalterlichen und humanistischen Ars Dictandi, in: Die Rezeption der Antike - Zum Problem der Kontinuität zwischen Mittelalter und Renaissance, hrsg. v. A. Buck («Wolfenbütteler Abhandlungen zur Renaissanceforschung» 1). Hamburg 1981, 187- 207.
Worstbrock 1981.2
VL III (1981) 205-207 (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1981.3
Franz Josef Worstbrock: Spätmittelalter und Humanismus. Zur Lage ihrer bibliographischen Erschließung, in: Beiträge zur bibliographischen Lage in der germanistischen Literaturwissenschaft. Referate eines Kolloquiums der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Deutsches Literaturarchiv Marbach a. N. 5.- 7.März 1980. Hrsg. v. Hans-Henrik Krummacher («Kommission für Germanistische Forschung» Mitteilung 3). Boppard 1981, 93-109.
Worstbrock 1983.1
Franz Josef Worstbrock: Neue Schriften und Gedichte Samuel Karochs von Lichtenberg. Mit einer Werkbibliographie. «ZfdA» 112 (1983) 82-125.
Worstbrock 1983.2
VL IV (1983) 429f. (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1983.3
VL IV (1983) 612-623 (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1983.4
Franz-Josef Worstbrock: Die 'Ars versificandi et carminum' des Konrad Celtis. Ein Lehrbuch des deutschen Humanisten, in: Studien zum städtischen Bildungswesen des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Bericht über Kolloquien der Kommission zur Erforschung der Kultur des Spätmittelalters 1978 bis 1981. Hrsg. v. Bernd Moeller, Hans Patze u. Karl Stackmann. Redigiert v. Ludger Grenzmann («Abh. Göttingen» 3.Folge, 137). Göttingen 1983, 462-498.
Worstbrock 1985.1
VL V (1985) 59f. (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1985.2
VL V (1985) 891-893 (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1989
VL VII (1989) 471-490 (Franz Josef Worstbrock).
Worstbrock 1992.1
Franz Josef Worstbrock: Die Frühzeit der Ars dictandi in Frankreich, in: Pragmatische Schriftlichkeit, 131-156.
Worstbrock 1992.2
Franz Josef Worstbrock, Monika Klaes, Jutta Lütten: Repertorium der Artes dictandi des Mittelalters. Teil I: Von den Anfängen bis um 1200 («Münstersche Mittelalter-Schriften» 66). München 1992.
Worstbrock 1992.3
VL VIII (1992) 1260-1275 (F.J. Worstbrock).
Wrenn 1965
C. L. Wrenn: Some Earliest Anglo-Saxon Cult symbols, in: FS Peabody Magoun. New York 1965, 40-55.
Wright D.F. 1980
David Frank Wright: A Medieval Commentary on the Mass: Particulae 2-3 and 5-6 of the 'De missarum mysteriis' (ca. 1195) of Cardinal Lothar of Segni (Pope Innocent III). Ann Arbor (Michigan) 1980.
Wright D.H. 1964
D. H. Wright: Tractatus 20-22 of St. Augustine's In Johannem. «JTS» N.S. 15 (1964) 317-330.
Wright D.H. 1967
David H. Wright, Alistair Campbell: The Vespasian Psalter. British Museum, Cotton Vespasian A. I. Edited by David H. Wright, with a contribution on the gloss by Alistair Campbell («Early english manuscripts» 14). Kopenhagen 1967.
Wrobel 1887
Ioh. Wrobel (Ed.): Eberhardi Bethuniensis Graecismus («Corpus grammaticorum medii aevi» 1). Breslau 1887.
Wulf 1991
Christine Wulf: Eine volkssprachige Laienbibel des 15. Jahrhunderts. Untersuchung und Teiledition der Handschrift Nürnberg, Stadtbibliothek, Ms. Solg. 16.2 («MTU» 98). München 1991.
Wurms 1970
Friedrich Wurms: Studien zu den deutschen und den lateinischen Prosafassungen des pseudo-aristotelischen 'Secretum secretorum'. Diss. Hamburg 1970.
Wyss 1957
Robert L. Wyss: Die Caesarteppiche und ihr ikonographisches Verhältnis zur Illustration der 'Faits de Romains' im 14. und 15. Jahrhundert. Bern 1957.
Letzte Änderung: 30. Oktober 1996